Titanen der Rennbahn Titanen der Rennbahn Titanen der Rennbahn

Das Brücker Kaltblutfohlen-Championat

Jeweils am Freitag der  "Titanen der Rennbahn" findet das Brücker Kaltblutfohlen-Championat statt. Im Jahr 2018 erlebt diese überregionale Fohlenschau für Rheinisch-Deutsches Kaltblut bereits ihre vierzehnte Wiederkehr und gilt in Züchterkreisen mittlerweile als feste Größe. Für viele Zuschauer und Aktive der "Titanen der Rennbahn" gehört die Veranstaltung inzwischen zu einem der Höhepunkte des Wochenendes und liefert sozusagen den Prolog für und die richtige Einstimmung auf das Titanenwochenende.

Beim Championat messen sich die Jüngsten in der Titanenarena. Mittlerweile kommen jährlich ca. 50 Rheinisch-Deutsche Kaltblutfohlen aus ganz Deutschland nach Brück. Hier werden die Jungtiere hinsichtlich Typ, Exterieur und Bewegung bewertet und platziert. Im Anschluss wird von den Stut- und Hengstfohlen jeweils ein Siegerfohlen bestimmt. Zusätzlich zur Fohlenschau findet auch eine Stutbuchaufnahme statt bei der die Stuten vor ihrem Einsatz in der Zucht bewertet und ins Zuchtbuch eingetragen werden.

Diese Veranstaltung bietet einen wunderbaren Einblick in die Zucht dieser vom Aussterben bedrohten Pferderasse. Aber auch wer sich für den Kauf eines Kaltblutfohlens interessiert, wird hier fündig.

Der Eintritt für das Brücker Kaltblutfohlen-Championat beträgt 15 Euro (Die Eintrittskarte berechtig auch zum Besuch der Abendveranstaltung)

Titanen der Rennbahn - Fohlenschau