Titanen der Rennbahn Titanen der Rennbahn Titanen der Rennbahn

Landwirte halten zusammen

Traktoren-Sternfahrt nach Berlin

Für Dienstag hat die Bewegung "Land schafft Verbindung" in Berlin einen bundesweiten Bauernprotest mit einer Sternfahrt zum Brandenburger Tor angekündigt. In der Initiative haben sich Zehntausende Landwirte zusammengeschlossen, die mehr Mitsprache in der Agrarpolitik mit neuen Vorgaben zum Umwelt- und Tierschutz und ein besseres Ansehen ihres Berufsstandes verlangen.

Mit der Großdemonstration am Brandenburger Tor wollen die Bauern gegen das geplante Agrarpaket der Bundesregierung protestieren. In Brück werden über 400 Traktoren zur Weiterfahrt nach Berlin erwartet.

Am 25.11.2019, zwischen 21 und 22 Uhr, werden bereits die ersten Traktoren aus Bayern und Thüringen in Brück eintreffen, wo eine Rast auf dem Titanen-Gelände in der Lindenstraße eingelegt wird.

Am Dienstag, den 26.11.2019 geht es dann geschlossen im Konvoi nach Berlin. Frühstück für alle Teilnehmer gibt es ab 03:30 Uhr in der Reithalle.

Sammelpunkt aller Traktoren welche unter anderem aus Bayern, Thüringen, dem Fläming, Zerbst, Rädigke, Krahne, Golzow und Fredersdorf kommen, ist auf dem Abfahrplatz des Titanen-Geländes. Die Sternfahrt startet um 04:30 Uhr am großen Findling an der L85.

Die Route führt über die B246 durch Beelitz und Trebbin nach Zossen. In Zossen wird sich dem großen Tross angeschlossen, Abfahrt in Zossen ist um 07:00 Uhr. Von Zossen geht es entlang der B96 über Groß Machnow nach Berlin zum Brandenburger Tor.

Nach Abschluss der Kundgebung können die Traktoren in Brück wieder einen Zwischenstopp einlegen, bevor es dann Richtung Heimat geht.

Durch die Polizei wird der Verkehr entlang der Strecke geregelt, nach Abstimmung mit der Polizei kann sich die Route geringfügig ändern, alternativ kann die Route von Trebbin über die B1 nach Mariendorf führen.

25.11.2019 – 21:00/22:00 Uhr Treffpunkt Titanen-Gelände, Lindenstraße, 14822 Brück
26.11.2019 – 03:30 Uhr  Frühstück, Reithalle
26.11.2019 – 04:30 Uhr     Abfahrt am großen Findling (L85)
26.11.2019 – 07:00 Uhr      Weiterfahrt vom Sammelpunkt in Zossen 

Führungsfahrzeug – Ansprechpartner, Tel. 0174 1747816

weitere Informationen unter Tel. 0172 3820901  

Zurück