Titanen der Rennbahn Titanen der Rennbahn Titanen der Rennbahn

Sicherheit in der Titanen-Arena

Bitte beachten Sie, dass es im Rahmen einer erweiterten Einlasskontrolle im Interesse aller Besucher am Eingang zur Titanen-Arena zu selektiven Personen- und Taschenkontrollen kommen kann. Wir bitten Sie, den Anweisungen des Sicherheitspersonals zu folgen und danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis, dass dies an den Eingängen zu zeitlichen Verzögerungen führen kann. Getränke in Glasflaschen und Glasbehältern sind aufgrund der Verletzungsgefahr verboten.

Beim Verlassen des Geländes vor Veranstaltungsende erhalten Sie vom Sicherheitspersonal am Eingangstor einen Stempelaufdruck auf den Handrücken. Stempelaufdruck und Ticket ermöglichen Ihnen einen erneuten Eintritt in die Titanen-Arena.
 

Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist grundsätzlich nicht gestattet. Ausgenommen davon ist ein 0,5L Tetra Pak oder eine 0,5L PET Flasche zum persönlichen Verzehr übliche Menge zulässig. Das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist grundsätzlich nicht gestattet. Generell dürfen die Transportbehältnisse und Verpackungen für Speisen und Getränke weder sperrig, noch gefährlich oder als Wurfgeschoss geeignet sein. Getränkedosen sind in keinem Fall gestattet. Der Ordnungsdienst ist befugt, Körper- und Taschenkontrollen durchzuführen und Besuchern mit unzulässigen Speisen oder Getränken den Zutritt zu verwehren.

Das Mitbringen von Hunden zum Turnierplatz ist erlaubt. Sie müssen an der Leine gehalten werden.

Tickets für Rollstuhlfahrer können Sie nur über die Geschäftsstelle des Kaltblut Zucht- und Sportvereins erwerben. Telefon +49 (0) 33844 519 272

Bei der Buchung eines Terrassenplatzes erhalten Sie vom Sicherheitspersonal Ihre Platzzuweisung vor Ort.

Kinder (bis 3 Jahre einschließlich) haben freien Zutritt zum Turniergelände, ohne Anspruch auf einen Sitzplatz. Von vier bis 14 Jahren gilt der ermäßigte Preis für Kinder ohne Anspruch auf einen Sitzplatz.

Zur Veranstaltung wird am Samstag und Sonntag von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr ein Bus-Shuttle von den Parkplätzen und vom Bahnhof Brück und zurück eingesetzt. Die Parkplätze sind ausgeschildert.

Es kann kein Ersatz für verlorengegangene Eintrittskarten geleistet werden.

Die Rücknahme der Eintrittskarten ist ausgeschlossen.

Zurück