5. PRESSEMELDUNG v. 15.05.2013

Tombola Hauptpreise weiden auf der Koppel

Bei der europaweit einzigartigen Kaltblutschau „TITANEN DER RENNBAHN“ ist es zur guten Tradition geworden, an jedem Showtag ein munteres, kleines Kaltblutfohlen als Tombola Hauptpreis zu verlosen.

BRÜCK. Pünktlich zum Frühlingsanfang brachten neun Haseloffsche Stuten hübsche, gesunde Kaltblutfohlen zur Welt, sieben Hengstlein und zwei Stutfohlen. Noch haben Burkhard und Thomas Haseloff nicht entschieden, wer die zauberhaften und vor allem begehrten Attraktionen der Tombola am 29. und 30. Juni sein werden. Stets gingen die Top Fohlen in den Vorjahren an Pferdekenner und kamen wie „Ewald aus dem Spreewald“ als gekörter Hengst zur Titanenshow zurück. 2006 hatte Marcell Schallmea, der damals 30 jährige Chef von 1.000 Mutterkühen in der „Agrargemeinschaft Vorspreewald e.G.“ das Glückslos bei seinem ersten Titanenbesuch gezogen. Kaltblut wurde zu seinem Hobby. Heute ist er sogar unter den Hindernisfahrern anzutreffen. Ein guter Grund während der 12. Titanen reichlich in den Los Topf zu greifen. Die Tombolapreise werden an beiden Titanentagen gegen 16 Uhr gezogen. Auch wenn die kleinen, munteren Rheinisch-Deutschen Kaltblüter in Brück ihren Besitzer wechseln, bleiben sie noch mehrere Monate bei der Fohlenmutter auf der Weide.

Die schwergewichtigen Tombolapreise zählen nicht zu den über 350 Kaltblütern und über 150 Gespannen, die aus Belgien, Deutschland, Dänemark, Niederlande Österreich, Polen, Schweiz und Tschechien erwartet werden. Weit über 20.000 Pferdefreunde können so
rasanten Fahrsport und attraktive, spannende Show erleben. Im Mittelpunkt der 12. Titanen stehen historische Geschütze aus mehreren Jahrhunderten die unter dem Motto „Kanonendonner und Pferdeäpfel“ erwartet werden

Aufgrund der großen Teilnehmerzahl für das Hindernisfahren der Zweispänner finden am Freitag, den 28. Juni, ab 16 Uhr die Qualifikationen statt. Das Supertreffen der vierbeinigen Dickmadams und Dicklords startet am Donnerstag, den 27. Juni, um 10 Uhr mit dem Offenen Brücker Kaltblutfohlen Championat. Die TITANEN Tore sind am 29. und 30. Juni bereits ab 8.00 Uhr geöffnet. Vom weiträumigen Feldparkplatz fährt ein Shuttle zur Rennbahn, ebenso vom Bahnhof. Der Eintritt kostet pro Tag 13 Euro. Kinder unter 150 Zentimeter zahlen 1 Euro und wer noch nicht drei Jahre alt ist, kommt umsonst auf das Gelände. Karten unter Tickets online www.titanenderrennbahn.de oder unter 033844/519272

Aus organisatorischen und technischen Gründen müssen wir leider, die für den 21. bis 26. Mai 2013 geplante Titanen Brockentour absagen. Wir bedauern diese kurzfristige Absage außerordentlich und hoffen, die Tour zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.

Sie erhalten die Pressemitteilung im Auftrag des Kaltblut Zucht- und Sportvereins Brück e.V. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gern und würden uns über eine vielseitige Teilnahme sowie Veröffentlichung freuen. Pressetext und Fotos (Brücker April Fohlen) von Margot Schöning stehen Ihnen honorarfrei zur Verfügung. Kaltblut Zucht- und Sportverein Brück e.V. Katharina Lindner, Lindenstraße 37, 14822 Brück, Tel. + 49 (0) 33844 – 519195, E-Mail: katharina.lindner@titanenderrennbahn.de,


Anhänge:

Finde uns auf Facebook

div>

Newsletter

Hauptsponsor Stoof - gepanzerte Fahrzeuge

Meinungen

Die tolle Atmosphäre, die vielen vielen begeisterten Zuschauer und die Aktiven...einfach herrlich!

Christin
aus Sülzetal


Verraten Sie uns Ihre Meinung!

Fotogalerie

Titanen on Tour in Zerbst (Foto: Helga Brandt)

Verkaufspferd

Anett
Verkaufspferd Anett

Fanartikel

Krawatte
Krawatte