Ticketreservierung

Video

Titanen On Tour (6/2)
Hauptsponsor MAPCO Autotechnik GmbH

Zuchtstute

Alma
Zuchtstute Alma

14. PRESSEMELDUNG v. 26.06.2013

Elsa, Egon und Elmo wollen Champion werden

Mit dem Internationalen Kaltblut-Fohlen-Championat starten morgen, Donnerstag, den 27.Juni, die 12.TITANEN der Rennbahn

BRÜCK. Es sind nur noch wenige Stunden bis zu den viertägigen 12. TITANEN DER RENNBAHN. Doch hinter der Wettkampf Arena wiehert es schon lautstark. Um große Dickmadams springen lustige Fohlen herum, die mit ihrem teilweise noch wuscheligen Fell besonders hübsch aussehen. Es sind die ersten Teilnehmer des Offenen Brücker Kaltblutfohlen Championats, zu dem gut 40 Fohlen erwartet werden. Darunter auch Andreas Schmidt, der gleich mit zehn Kaltblütern angereist ist. Nach dem Fohlen-Championat werden er und die beiden anderen Fahrer der Löwenberger Kaltblutzucht- und Fahrgemeinschaft, Juliana Eggers und Roland Grüber, zum Hindernisfahren antreten. Am Freitag, den 28.Juni, findet die Qualifikation der Zweispänner mit anschließender großer Quadrille statt. Am Sonnabend und Sonntag, den 29. und 30. Juni, starten neben rasanten Schaubildern die Wettbewerbe der Vier- und Sechsspänner im Hindernisfahren.

Doch zuvor hofft der erfolgreiche Züchter Schmidt, dass sich unter seinen drei April und Mai Fohlen „Elsa“, „Egon“ und „Elmo“ wieder ein Champion befindet. Sie stammen alle von Hengst „Endo“(Erlander) ab. Bisher schrieb sich die Zuchtgemeinschaft Grüber-Schmidt aus Teschendorf und Grüneberg stets mit Siegen oder vorderen Plätzen in die Zuchtannalen ein. So wurde 2012 Andreas Schmidt mit „Enzo von Grüneberg“ von der erfolgreichen Mutterstute „Nelli“ und Vater „Endo“ bester Brandenburger. Die Stuten gehen darüber hinaus alle als Gespannpferde.

Das bisherige „Championat der Rheinisch-Deutschen Kaltblutfohlen“ ist in diesem Jahr zum international „Offenes Kaltblutfohlen-Championat“ aufgewertet worden. Die Megaveranstaltung der TITANEN DER RENNBAHN bietet die beste Plattform für ein züchterisches Vergleichsportal nationaler und internationaler Kaltblutfohlen. Vor neun Jahren hatten die Brüder Burkhard und Thomas Haseloff zusammen mit dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Kaltblut Olaf Peter in Brück das erste Championat der Rheinisch-Deutschen Kaltblutfohlen initiiert. Nach anfänglichem Zögern wurde es zu einem Renner unter den Kaltblutzüchtern. Wolfgang Jung, Vorsitzender des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt, dankte deshalb den Haseloffs, dass sie sowohl mit dem Kaltblut-Championat als auch mit den TITANEN DER RENNBAHN die Rasse Rheinisch- Deutsches Kaltblut seit Jahren so wirkungsvoll in Szene setzen. Erwartet werden weit über 20.000 Zuschauer.


Sie erhalten die Pressemitteilung im Auftrag des Kaltblut Zucht- und Sportvereins Brück e.V. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gern und würden uns über eine vielseitige Veröffentlichung freuen. Pressetext und Fotos von Margot Schöning stehen Ihnen honorarfrei zur Verfügung (FOTOs Fohlen Elmo 06.05.13 - Elsa 03.04.13 - Egon 04.05.13 / Fohlen mit Müttern Naomi, 5 J.- STF Elsa, Nelly, 8 J.-HF Elmo, HF Egon, Ronja 7 J./ Stute Ronja, 7 J., Sohn Egon 04.05). Medienvertreter kommen mit Presseausweis auf das TITANEN Gelände. Die Akkreditierung erfolgt im VIP Zelt. Medienvertreter ohne Presseausweis müssen zuvor schriftlich eine Akkreditierung beantragen. In der Wettkampfarena werden aus Sicherheitsgründen ab diesem Jahr Bereiche für Fotografen ausgewiesen.
Kaltblut Zucht- und Sportverein Brück e.V. Katharina Lindner, Lindenstraße 37, 14822 Brück, Tel. + 49 (0) 33844 – 519195, E-Mail: katharina.lindner@titanenderrennbahn.de.

Anhänge:

Finde uns auf Facebook

div>

Newsletter

Hauptsponsor Spragelhof Buschmann & Winkelmann

Meinungen

Ich habe am Samstag das wunderschöne Kaltblutfohlen in der Tombola gewonnen und möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlich bei allen bedanken. Bis zum nächsten Jahr wieder in Brück.

Amelie Sophie Egeler
aus Möckern


Verraten Sie uns Ihre Meinung!

Fotogalerie

Parcours

Verkaufspferd

Batumi
Verkaufspferd Batumi