Ticketreservierung

Video

Titanen der Rennbahn 2008
Hauptsponsor Stoof - gepanzerte Fahrzeuge

Zuchtstute

Orchidee
Verkaufspferd Orchidee

7. PRESSEMELDUNG v. 17.06.2016

Der Countdown läuft

Zum 15. Mal Titanen der Rennbahn


Für viele Kaltblutfans ist es der Event des Jahres und nun hat das Warten bald ein Ende, denn am 24. Juni öffnen sich endlich die Tore zu Europas größter Kaltblutveranstaltung. Noch sind viele Helfer dabei, das Gelände herzurichten. Die Tribünen und Festzelte werden aufgebaut, die ersten Karussells an Ort und Stelle gebracht und die Pferdeboxen aufgestellt. Am kommenden Donnerstag wird alles fertig sein, denn dann reisen die Teilnehmer mit ihren Pferden aus ganz Deutschland und Europa an. Etwa 300 Kaltblüter und die dazugehörigen Crews, werden das Titanengelände mit Leben füllen.

Am Freitag beginnt das Kaltblutwochenende mit der Fohlenschau. Zum zwölften Mal findet das offene internationale Brücker Kaltblutfohlenchampionat, das mittlerweile einen hohen Stellenwert in der Kaltblutzucht hat, statt. Nennungen für das Fohlenchampionat werden noch gerne entgegen genommen, denn „die Fohlen von heute, sind die Sieger von morgen“, um es mit den Worten des Turnierleiters Thomas Haseloff zu sagen.

Nicht nur die Fohlenschau wird die Zuschauer am Freitag begeistern. Wer die Titanen der Rennbahn schon kennt, weiß, dass die Veranstalter jedes Jahr aufs Neue Schaubilder kreieren, die es nur in Brück zu sehen gibt. In diesem Jahr werden es 18 Pferdeomnibusse sein, die sich dem Brücker Publikum präsentieren. Sogar aus der Schweiz wird ein „Rösslitram“, gezogen von vier Shire Horses, dabei sein. Unterstützt werden die Omnibusse vom Reiterfanfarencorps Visbek.

Die Jubiläumsschaunummer zum 15. Geburtstag der Titanen der Rennbahn wird eine noch nie dagewesene Quadrille sein, die Gänsehautfeeling verspricht: 16 Zehnspänner oder 640 Hufe werden zu mitreißender Musik in der Titanen-Arena tanzen. Das Training für beide Schaunummern findet am Freitagnachmittag statt und wird schon dann „die Erde zum Beben und die Luft zum Brennen“ bringen.

Wie in jedem Jahr wird nicht nur das umfangreiche Schauprogramm die Zuschauer begeistern, ebenso werden die schnellsten und stärksten Kaltblüter Europas, die sich bei den unterschiedlichen Wettkämpfen wie Rennreiten ohne Sattel, Wagenrennen und Zugleistung messen, für Spannung und unvergessliche Momente sorgen. Am Ende jeden Veranstaltungstages messen sich die Römerwagen im Rennoval und versetzen die Zuschauer noch einmal in Hochstimmung. Allerdings werden am Samstagabend „nur“ vierspännige Kampfwagen unterwegs sein. Am Sonntag sieht es dann etwas anders aus ...
Das Marktreiben um die Titanen-Arena herum hat wieder jedem was zu bieten. Hier gibt es Spaß und Spiel für Groß und Klein. Besonders empfehlenswert ist der Gourmet-Parcours, der in diesem Jahr nicht nur mit Gaumenfreuden lockt, sondern auch mit einem kurzweiligen Bühnenprogramm sowie einem nostalgischen Kinderkarussell.

Europas größte Kaltblutveranstaltung vom 24. – 26. Juni wird auch in diesem Jahr wieder ein unvergessliches Ereignis werden, das nicht nur Kaltblutfreunde in ihren Bann zieht.

Ab 8 Uhr sind die Tore der Titanen der Rennbahn an beiden Tagen geöffnet. Vom großzügigen Feldparkplatz und vom Bahnhof aus werden die Besucher mit einem Shuttle zur Rennbahn gebracht. Karten für das 15. Kaltblutrennen können online bestellt werden auf der Homepage www.titanenderrennbahn.de oder telefonisch unter 49 (0) 33844 - 51 92 72.

Sie erhalten die Pressemitteilung im Auftrag des Kaltblut Zucht- und Sportvereins Brück e.V. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gern und würden uns über eine vielseitige Veröffentlichung freuen. Text Elke Schulze und Fotos Alina Parakenings, stehen Ihnen honorarfrei zur Verfügung.
Kaltblut Zucht- und Sportverein Brück e.V.
Katharina Lindner, Lindenstraße 37, 14822 Brück, Tel. + 49 (0) 33844-519195,
E-Mail: katharina.lindner@titanenderrennbahn.de

Anhänge:

Finde uns auf Facebook

div>

Newsletter

Hauptsponsor Wernesgrüner - Alles im grünen Bereich. Alles.

Meinungen

Wir möchten uns für einen erlebnisreichen Sonntag bedanken und werden mit Sicherheit 2010 wieder dort sein.

Detlef und Marina Lange


Verraten Sie uns Ihre Meinung!

Fotogalerie

Titanen on Tour in Wiehagen

Verkaufspferd

Alfons
Verkaufspferd Alfons