Ticketreservierung

Video

Titanen der Rennbahn 2014 Vogelperspektive
Hauptsponsor Landtechnik Möckern

Zuchtstute

Elina St.Pr.St.
Zuchtstute Elina St.Pr.St.

Nachwuchs in der Rheinisch-Deutschen Kaltblutfamilie

Wer die Titanen der Rennbahn in den vergangenen Jahren begleitet hat, hat sicher auch an der alljährlichen Tombola teilgenommen, bei der es jede Menge toller Preise zu gewinnen gibt. Zunächst konnte man pro Veranstaltung als Hauptpreis ein Fohlen aus dem Nachwuchs der Rheinisch-Deutschen Kaltblutzucht Haseloff in Brück gewinnen. Das änderte sich im Jahre 2005: Von da an wurden sogar an beiden Veranstaltungstagen Fohlen verlost, so dass zwei junge Kaltblutpferde ihren Besitzer wechselten. Das motiviert bis heute Pferdefreunde, an der traditionellen Tombola von „Titanen der Rennbahn“ teilzunehmen und diese hochkarätige Gewinnchance zu nutzen. Thomas und Burkhardt Haseloff haben jedoch seither keines ihrer Fohlen aus den Augen verloren, die über ganz Deutschland verteilt sind. So wurden die inzwischen nicht mehr so kleinen Vierbeiner zum 15. Jubiläum im letzten Jahr zum Familientreffen in die Arena nach Brück eingeladen. Manche von ihnen hatten ihren Geburtsort bis dahin schon öfter besucht, für einige war es das erste Mal, dass ihre Hufe den Hof ihrer Geburt betraten.

Nun steht das 16. Titanen-Event bevor und die Preise der prall gefüllten Tombola warten darauf, gewonnen zu werden. Soviel steht fest: Auch in diesem Jahr werden zwei von den Fohlen verlost, die in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken. 2017 erwarten die Kaltblutstuten auf dem Brücker Titanen-Gelände insgesamt 15 Fohlen, damit ist der Nachwuchs noch größer als im Vorjahr. Stute Evi machte den Anfang. Sie brachte am 28. Februar das erste Kaltblutfohlen in diesem Jahr zur Welt. Die kleine Fuchsstute stammt vom Vater Eros ab und ist wie ihre Mutter wohlauf. Das zweite Fohlen ist ein Sonntagskind, ebenfalls eine Fuchsstute und wurde am 5. März geboren. In den nächsten Wochen und Monaten kommen weitere Fohlen zur Welt. Während am letzten Juniwochenende schon zwei von ihnen ihre zukünftigen Besitzer kennenlernen, werden einige der flauschigen Vierbeiner erst nach dem Titanen-Rennen geboren.

Die Vorbereitungen für die „16. Titanen der Rennbahn“ laufen bereits. Wer in diesem Jahr an der Verlosung teilnimmt, hat neben vielen hochwertigen Preisen für die ganze Familie wieder zwei Mal die Chance, ein vielversprechendes Fohlen zu gewinnen. Nicht nur für Pferdefreunde wird es traditionell ein Ereignis, bei dem Gänsehaut garantiert ist.

Fotos: Alina Parakenings, Ronald Luckanus, Michaela Riedel

Finde uns auf Facebook

div>

Newsletter

Hauptsponsor Wernesgrüner - Alles im grünen Bereich. Alles.

Meinungen

Wir hatten viel Spass in Brück und werden auf jeden Fall wieder kommen.

Familie Klaetsch-Krause-Schallmaier
aus Prützke


Verraten Sie uns Ihre Meinung!

Fotogalerie

Eröffnung

Verkaufspferd

Babtist von Brück
Verkaufspferd Babtist von Brück